Verena Zellweger

Portrait_10
Für  mich bedeutet Ayurveda nicht nur ein alternatives Gesundheitssystem, sondern eine alles umfassende Lebensphilosophie, die ich mittlerweile in mein Leben integriert habe.

Mit der Philosophie des Ayurveda zu arbeiten, bereitet mir sehr viel Freude. Vor allem, weil ich aus eigener Erfahrung weiss, was Ayurveda für unsere Gesundheit bewirken kann.

—–

Im 2005 entschloss ich mich, beruflich andere Wege zu beschreiten: ich wollte fort vom Büroleben und mich künftig für die Gesundheit des Menschen einsetzen. Es begann ein längerer Weg, als ich gedacht hatte. Bereut habe ich ihn nie:

2005 – 2009: 4-jährige Ausbildung in Körpertherapie: Core-Energetics-Therapeutin (nach John Pierrakos bei Walid Daw). Core-Energetics ist eine ganzheitliche tiefenpsychologisch fundierte Therpieform, die neben Körper und Psyche auch den Geist mit einschliesst.

2007 – 2009: 2-jährigen Ausbildung zum Integral- und Mental-Coach (Bildungszentrum Living Sense).

2010 – 2013: diplomierte Ayurveda Spezialistin und Therapeutin (Europäische Akademie für Ayurveda). Dieser Titel umfasst die Fachbereiche Gesundheits- und Ernährungsberater, Massage-Therapeut und psychologischer Berater. Weiter hinzu gekommen sind die Qualifikation zu Schwangeren- und Babymassage sowie die Technik der Tahlodal- und Mardanamassage.

Die Verbindung dieser 3 Säulen (Ayurveda, Coaching und Körpertherapie) hat mich nachhaltig geprägt und macht meine Spezialität bei der Begleitung von Menschen aus.

Seit August 2013 habe ich meine eigene Praxis in Langnau i. E. eröffnet, da ich an den Erfolg meines Weges glaube.

Warum zu mir?